Pralinenkurse und Pralinenherstellung - Über mich - Pralinenkurse - die Pralinenherstellung im Pralinenkurs erlernen

mit Dr. Karin Wiebalck-Zahn
Direkt zum Seiteninhalt
Pralinenkurse sind meine Leidenschaft
Was bei mir einst ein Hobby war, habe ich nun zu meinem Beruf gemacht. Kann sich jemand vorstellen, dass ich 25 Jahre meine eigene Sprachenschule geleitet und dieses erfolgreiche Unternehmen einfach an eine Kollegin übertragen habe, zugunsten von Pralinenkursen?
Ich bin sozusagen ein Quereinsteiger oder jemand, der eine so große Leidenschaft für eine Sache in sich entdeckt hat, dass ich mein Leben einfach umgekrempelt habe, bevor es zu spät war. 2015 beschloss ich während eines Pralinenurlaubs in Spanien, der von so vielen Glücksmomenten geprägt war, dass ich mein restliches Leben den Pralinenkursen widmen wollte. Ich verließ meine bayerische Heimat und zog in die schokoladige Schweiz.
Jetzt beschäftige ich mich Vollzeit mit dem Pralinenthema: Kurse, Online-Kurse und Rezeptentwicklungen, die ich in Büchern und meiner eigenen Zeitschrift "Pralinenhobby" vorstelle. Mit einem eigenen Pralinenkursraum im Haus kann ich von früh bis spät Pralinen machen - wenn das nicht die Erfüllung schlechthin ist!
Die Höhepunkte sind immer meine Pralinenreisen, eine Erfindung von mir, denn nichts ist schöner als mit einer kleinen Gruppe netter Kursteilnehmer an ausgewählten Urlaubsdestinationen Pralinen mit landestypischen Zutaten zu machen.

Mein erster Pralinenkurs

Mein erster Pralinenkurs war ein Likörpralinenkurs, immer noch mein Steckenpferd. Flüssig gefüllte Likörpralinen mit einer feinen Zuckerkruste herzustellen ist für mich fast wie Zauberei. Nur wenige beherrschen noch diese Technik. Es ist immer noch mein Lieblingskurs. Damals kam die Presse zu mir und berichtete über mich in einem ganzseitigen Artikel. Das war mein Durchbruch.

Meine eigene Ausbildung

Ich habe unzählige Pralinenkurse selbst besucht, erst bei der Konditorei an meinem Wohnort, später mit immer nahmhafteren Pralinenlehrern und -lehrerinnen, wie Robert Oppeneder, Bernd Siefert, Jean-Pierre Wybauw, Fabian Sänger, Jean-Francois Castagné oder Melissa Coppel und noch viele andere. Als Pädagogin weiß ich zum Glück, worauf es beim Unterrichten ankommt und mittlerweile kann ich sogar sagen, dass ein gut geführter Pralinenkurs höhere Ansprüche an den Dozenten stellt als ein Sprachkurs. Ich bin die erste, die ein Buch über die Didaktik der Pralinenkurse geschrieben hat und ich führe Seminare durch für alle, die es mir nachmachen wollen.

Meine eigenen Pralinenkurse

Meine eigenen Pralinenkurse sind für alle, die dieselbe Leidenschaft für die Schokoladenverarbeitung verspüren wie ich. Daher gibt es bei mir sehr ausgefallene Pralinensorten, besondere Techniken und wir füllen nicht einfach nur Hohlkugeln, wie häufig in Pralinenkursen zu finden. Die Kurse müssen einzigartig sein, sowohl in den Rezepten, als auch in den Techniken und Dekos. Ich verwende fast keine vorgefertigten Formen oder Convenience-Produkte. Am wohlsten fühle ich mich sogar, wenn ich die Schokolade selbst mache, wie ich es auf Bali tue. Der Unterschied von mir zu vielen anderen ist, dass ich z.B. mit einem Korb von Früchten in meinem Fruchtpralinenkurs erscheine, während die meisten Kollegen gekauften Pürees, Dosen oder Pasten mitbringen. Bei mir ist Handwerkliches und Kreatives großgeschrieben. In meinen Kursen stellen wir kleine Kunstwerke her, die man niemals kaufen könnte.

Meine Pralinenzeitschrift

Wenn ich gerade keine Kurse gebe oder vorbereite, schreibe ich an meinen eigenen Rezeptbüchern oder meiner Pralinenzeitschrift, was mein zweites Standbein geworden ist. Um immer wieder neue Themen zu veröffentlichen, muss ich sehr viel Neues testen und ausprobieren und lerne so immer weiter. All dieses Wissen gebe ich an meine Kursteilnehmer weiter. Diese berichten, dass sie in meinen Kursen am meisten gelernt haben, was mich sehr mit Dankbarkeit erfüllt.


Pralinenkurs mit Karin Wiebalck-Zahn
Dr. Karin Wiebalck-Zahn
Pädagogin, Linguistin und jetzt Pralinenlehrerin
Pralinenkurs Temperieren
Karin Wiebalck-Zahnn im Pralinenkurs Likörpralinen
Jeam-Pierre Wybauw
Viele Pralinen im Pralinenurlaub
Pralinenkurs im Piemont
Zurück zum Seiteninhalt